Am 14.09.19 haben eine Auswahl unserer Ligaschützen in Wittnau beim Vorbereitungswettkampf den wir letztes Jahr ins Leben gerufen haben teilgenommen.

In der ersten Runde ging es gegen den diesjährigen Gastgeber dem SSV Wittnau. Es wurden je 20 Schuss gemacht.

Georg Allmendinger – 189 Ringe (Gegner 194 Ringe)

Dominik Woithe – 190 Ringe (Gegner 185 Ringe)

Christoph Woithe – 187 Ringe (Gegner 194 Ringe)

Linus Pfefferle – 172 Ringe (Gegnerin 185 Ringe)

Lea Richter – 171 Ringe (Gegnerin 164 Ringe)

Dies bedeutet im Endergebnis ein 3:2 für Wittnau.

 

Im zweiten Durchgang ging es gegen die Pistolenschützen aus St. Peter. Da dies im Normalfall ein ungleiches Duell wäre, bekam jeder Pistolenschütze ein eigens ausgerechneter Faktor jede Schuss dazugerechnet.

Georg Allmendinger – 189 Ringe (Gegner 181 /190 Ringe)

Dominik Woithe – 193 Ringe (Gegner 183 /192 Ringe)

Christoph Woithe – 183 Ringe (Gegner 183 /192 Ringe)

Lea Richter – 175 Ringe (Gegner 177 /186 Ringe)

Linus Pfefferle – 176 Ringe (Gegner 169 /177 Ringe)

Im Endergebnis also ein 1:4 für den SSV St. Peter.

 

Nach dem schießen gab es, wie letztes Jahr bei uns auch, Spagetti und ein geselliges Beisammensein. Vielen Dank an den SSV Wittnau für die Austragung. Als Gasgeber für das nächste Jahr hat sich den SSV St. Peter bereiterklärt.

 

IMG-20190914-WA
IMG-20190914-WA
IMG-20190914-WA
IMG-20190914-WA
IMG-20190914-WA
IMG-20190914-WA

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen Ok