Foto: DSB

Bei der Europameisterschaft konnte Eva Rösken in der Disziplin KK 50m Liegend mit 624,9 Ringen den 2. Platz belegen.

Mit der Mannschaft reichte es für den 3. Platz. Ebenfalls den 3. Platz wurde in der Disziplin KK 50m 3 Stellung mit der Mannschaft (3512 Ringe) geholt , Eva Rösken schoss hier 1171 Ringe.

In der Disziplin Großkaliber 300m liegend konnte sie in der Einzelwertung die Silbermedaille für Deutschland sichern (598 Ringe). Mit der Mannschaft reichte es mit 1785 Ringen ebenfalls für den 2. Platz, hier schoss sie 595 Ringe.

Selbe Disziplin, jetzt aber 3. Stellung konnte mit der Mannschaft mit 3518 Ringen ein neuer Weltrekord aufgestellt werden, folglich bedeutet dies auch die Goldmedaille für das deutsche Team.  Eva steuerte 1166 Ringe dazu bei.
Mit der letzten Goldmedaille in der Mannschaft und der Einzel Gold für Jolyn Beer setzte sich  Deutschland auch im Medaillenspiegel dieser Europameisterschaft von Bologna und Tolmezzo (Italien) an die Spitzenposition, vor Russland und Norwegen.

Insgesamt konnte sie so 6. Medaillen (Einzel + Mannschaft) dazu beisteuern.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen Ok