Vorletzter Wettkampftag in der Verbandsliga für unsere Luftgewehrschützen.

Die Gegner in Heitersheim hießen SSV Pfaffenweiler und KKSV Biederbach. 

Die Ergebnisse gegen Pfaffenweiler:
Stefan Dietsche - 374 Ringe (Gegnerin 387 Ringe)
Dominik Woithe - 374 Ringe (Gegnerin 368 Ringe)
Georg Allmendinger - 374 Ringe (Gegnerin 368 Ringe)
Bianca Sutter - 377 Ringe (Gegner 371 Ringe)
Christoph Woithe - 370 Ringe (Gegnerin 366 Ringe)

Macht in der Summe ein 4:1 Sieg für uns.

Die Ergebnisse gegen Biederbach:
Stefan Dietsche - 371 Ringe (Gegner 376 Ringe)
Dominik Woithe - 377 Ringe (Gegner 370 Ringe)
Georg Allmendinger - 372 Ringe (Gegnerin 352 Ringe)
Bianca Sutter - 381 Ringe (Gegnerin 355 Ringe)
Christoph Woithe - 368 Ringe (Gegner 353 Ringe)

Macht in der Summe ebenfalls ein 4:1 Sieg für uns.

In zwei Wochen, am 26 Januar, findet dann das Finale in Buchholz statt. Die Gegner dort sind der KKSV Oberprechtal und die zweite Mannschaft aus Heitersheim.


Am 03.11.19 durfte unsere erste Luftgewehr Mannschaft wieder in der Verbansliga an den Start gehen.
Geschossen wurde in Heitersheim. Im ersten Durchgang ging es gegen die dritte Mannschaft des Gastgebers, hier die Ergebnisse:

Dominik Woithe - 376 Ringe (Gegnerin 385 Ringe) 0:1
Georg Allmendinger - 377 Ringe (Gegnerin 379 Ringe) 0:2
Stefan Dietsche - 384 Ringe (Gegnerin 389 Ringe) 0:3
Bianca Sutter - 377 Ringe (Gegnerin 385 Ringe) 0:4
Christoph Woithe - 365 Ringe (Gegner 370 Ringe) 0:5

Im Endergebnis leider ein 0:5 gegen uns.


In der zweiten Runde an dem Tag wollten wir es besser machen, der Gegner diesmal war der SSV Wittnau.

Dominik Woithe - 378 Ringe (Gegner 382 Ringe) 0:1
Georg Allmendinger - 378 Ringe (Gegner 380 Ringe) 0:2
Stefan Dietsche - 378 Ringe (Gegnerin 376 Ringe) 1:2
Hansi Köhler - 373 Ringe (Gegner 373 Ringe)
Christoph Woithe - 373 Ringe (Gegner 366 Ringe) 2:2

Hansi durfte ins Stechen gegen seinen Gegner, ein letzter Schuss, der über Sieg oder Niederlage endscheidet. Zum Glück behielt Hansi die Nerven und schoss eine 10, sein Gegner ein 7, so ging der entscheidende letzte Punkt an uns. Im Endergebnis also ein 3:2 für uns.

Der nächste Wettkampf ist erst im nächsten Jahr, am 12. Januar in Heitersheim. Die Gegner dort Paffanweiler und Biederbach.



Ein Sieg und eine Niederlage zum Auftakt der Verbandsliga.

Im ersten Wettkampf waren die Gegner die Schützen aus Müllheim. Voller Tatendrang nach der langen Pause konnten wir uns ein 4:1 Sieg sicher. Hier die Ergebnisse:

Georg Allmendinger - 380 Ringe (Gegner 374 Ringe)
Dominik Woithe - 376 Ringe (Gegner 369 Ringe)
Stefan Dietsche - 380 Ringe (Gegner 376 Ringe)
Christoph Woithe - 367 Ringe (Gegner 375 Ringe)
Victor Ortlieb - 366 Ringe (Gegner 356 Ringe)

Im zweiten Wettkampf an dem Tag hieß der Gegner Malterdingen. Hier war es auf mehreren Positionen sehr spannend. Dominik und Stefan holten ihre Punkte sicher, Georg, Christoph und Victor mussten kämpfen, am Ende fehlten Georg und Christoph jeweils ein Ring für den Gleichstand, Victor schaffte dies, konnte sich aber im Stechen leider nicht durchsetzten, das Stechen konnte allerdings erst nach dem dritten Schuss für den Gegner entschieden werden.  Die Ergebnisse:

Georg Allmendinger - 380 Ringe (Gegner 381 Ringe)
Dominik Woithe - 385 Ringe (Gegner 372 Ringe)
Stefan Dietsche - 375 Ringe (Gegnerin 363 Ringe)
Christoph Woithe - 369 Ringe (Gegner 370 Ringe)
Victor Ortlieb - 359 Ringe/9/6/6 (Gegner 359 Ringe/9/6/7)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.